Das Regionalfenster

… zeigt Ihnen, wo das Produkt herkommt – für alle, die Wert auf regionale Herkunft legen.

ZEILE 1:
Hier wird die Herkunft der Hauptzutat/-en genannt.
Zum Beispiel: „Wo ist der Apfel gewachsen?“ oder „Wo wurden die Schweine gehalten?“.

ZEILE 2:
Hier werden die aus Verbrauchersicht ausschlaggebenden Verarbeitungsorte angegeben. Sie dürfen außerhalb der in Zeile 1 genannten Region liegen, die Verarbeitung muss aber in Deutschland erfolgt sein.
Zum Beispiel: „Wo wurden die Äpfel abgepackt?“ oder: „Wo wurde das Fleisch zu Wurst verarbeitet?“.

ZEILE 3:
Bei verarbeiteten Produkten gibt die dritte Zeile Auskunft über den regionalen Rohstoffanteil. Nebenzutaten dürfen auch aus anderen Regionen bezogen werden.

FUSSZEILE:
Hier wird die beauftragte Kontrollinstitution benannt. Eine jährliche, unabhängige Kontrolle gewährleistet, dass die im Regionalfenster deklarierten Angaben zur Region, zu den Zutaten und zum Verarbeitungsort verlässlich sind.

Produktgruppen und Beispiele für Kennzeichnungen:

Obst

Frisches Obst macht neben Gemüse den größten Teil der mit dem Regionalfenster gekennzeichneten Produkte aus.

 

Beispiele ansehen

Gemüse

Frisches Gemüse macht neben Obst den größten Teil der mit dem Regionalfenster gekennzeichneten Produkte aus.

 

Beispiele ansehen

Kräuter

Kräuter bilden die drittstärkste Gruppe der mit dem Regionalfenster gekennzeichneten Produkte.

 

Beispiele ansehen

Fleisch- und Wurstwaren

Eine große Vielfalt an Fleisch- und Wurstwaren ist derzeit mit dem Regionalfenster gekennzeichnet.


Beispiele ansehen

Milch- und Molkereiprodukte

Ob Milch, Butter, Käse oder Joghurt: Diese und viele weitere Milch- und Molkereiprodukte sind mit dem Regionalfenster gekennzeichnet.

Beispiele ansehen

Eier

Mit dem Regionalfenster gekennzeichnete Eier gibt es aus fast allen Bundesländern.

 

Beispiele ansehen

Verarbeitete Produkte

Das Regionalfenster findet sich auf den verschiedensten verarbeiteten Produkten.




Beispiele ansehen

Fisch

Zur Kennzeichnung mit dem Regionalfenster sind aktuell geräucherte Forellen, Lachsforellen und Saiblingsfilets registriert.
 

Beispiele ansehen

Pilze

Alle Kulturspeisepilze wie Champignons oder Edelpilze zählen beim Regionalfenster zu dieser Produktgruppe.

 

Beispiele ansehen

Blumen und Zierpflanzen

Mit dem Regionalfenster werden zahlreiche Blumen und Zierpflanzen bezüglich ihrer Herkunft und ihres Kultivierungs- oder Abpackungsorts gekennzeichnet. 

Beispiele ansehen

Sonstige Produkte

Unter der Produktgruppe „Sonstige Produkte“ sind beim Regionalfenster zurzeit beispielweise Linsen und Dinkel registriert.
 

Beispiele ansehen