Sie sind hier: 

Abschlussbericht zu den Forschungsprojekten

Der Abschlussbericht zu den durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau geförderten Projekten

  • „Regionalfenster - Erprobung und Evaluierung“
  • „Regionalfenster - Prüf- und Sicherungssystem“
  • „Regionalfenster - Evaluierung der Verbraucherakzeptanz“

kann hier heruntergeladen werden.

Das Gutachten

Von November 2011 bis Januar 2012 erarbeiteten die MGH GUTES AUS HESSEN (MGH) und das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) das Gutachten „Entwicklung von Kriterien für ein bundesweites Regionalsiegel“. Die daraus folgende Diskussion hatte zum Ergebnis, dass der Ansatz eines „Regionalfensters“ vielversprechend ist. Das Gutachten kann hier heruntergeladen werden.


Herzlich willkommen

Das "Regionalfenster" für Lebensmittel, Blumen und Zierpflanzen sorgt bundesweit für mehr Transparenz: Seit Anfang des Jahres 2014 können Verbraucher mit dem "Regionalfenster" gekennzeichnete Produkte erwerben. Dank des Informationsfelds können Konsumenten auf einen Blick erkennen, woher die Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden.

Im Sommer 2015 sind 500 Lizenznehmer beim Regionalfenster e.V. registriert. Täglich kommen neue Systemteilnehmer hinzu und das Angebot an gekennzeichneten Produkten wächst stetig.

Tag der offenen Tür im Bundesministerium

Besuchen Sie uns am 29. und 30. August 2015 auf dem Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft in Berlin! Wir sind mit einem Informationsstand vertreten und zeigen Ihnen wie die Kennzeichnung aussieht und was hinter dem "Regionalfenster" steht. Wir freuen uns auf Sie!

Das Regionalfenster auf dem Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft 2015 in Berlin.