Vereinssaufbau, Vorstand und Beirat

Der Verein Regionalfenster e. V. organisiert sich laut Satzung in acht Kammern. Sie bilden die gesamte Wertschöpfungskette ab:
 

  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Großhandel
  • Verarbeiter und Nahrungsmittelhandwerk
  • Landwirtschaft und Direktvermarktung
  • Ökoverbände
  • Länderinstitutionen, Ländermarketinggesellschaften u. Ä.
  • Regionalinitiativen
  • Zertifizierungsstellen
     

Jede der acht Kammern stellt ein Vorstandsmitglied. Der Vorstandsvorsitzende ist gleichzeitig der Vorsitzende des geschäftsführenden Vorstands, der aus dem Vorsitzenden und zwei Stellvertretern besteht.

Beratend steht dem Trägerverein ein Beirat zur Seite. Dieser ermöglicht es, Institutionen mit einzubeziehen, die aus rechtlichen oder anderen Gründen keine Mitglieder des Trägervereins werden können. Im Beirat des Regionalfensters e. V. sind unter anderem Personen aus Bundes- und Landesministerien, aus einer Verbraucherzentrale und aus der Wissenschaft vertreten.